Rezept im Detail

Heidi Lustig Wildflower Yoga Gmunden

Mürbteig - Apfelkuchen (vegan)


Zutaten Mürbteig: 

- 365g Mehl
- 2 EL Rohrzucker
- 1 TL Salz
- 225g vegane Butter (gewürfelt & gekühlt)
- 4 EL kaltes Wasser

Zutaten Apfelfülle:
- 1 kg Äpfel
- 1 EL Ahornsirup
- 2 EL Speisestärke
- 1-2 TL Zimt
- 1/4 TL Muskatnuss
- Saft von 1 Zitrone

How to:
- Mehl, Zucker & Salz in einer Schüssel vermischen
- Die gewürfelte Butter dazugeben & kneten
- Nach und nach das Wasser dazu, bis ein Teig entsteht
- In 2 Kugeln formen & für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank geben

- Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen
- Äpfel schälen, entkernen & in Scheiben schneiden
- Äpfel mit Speisestärke, Ahornsirup, Zimt, Muskat & Zitrone in einer Schüssel vermengen

- Eine Hälfte des Teiges ausrollen
- In eine gefettete Tartform drücken
- Mit einer Gabel kleine Löcher hineinstechen
- Die Apfelfülle darauf verteilen

- Die 2. Hälfte des Teiges ausrollen
- Mit einem Pizzaroller in Streifen schneiden
- Mit den Teigstreifen ein Webmuster auf die Äpfel legen (Ich habe mit einer Flecht-Variante experimentiert. Das Dinkelmehl macht den Teig allerdings brüchiger)
- Optional: den Kuchen mit dem ausgerolltem Teig als Ganzes bedecken
- Den Rand der Tarte schön "formen"
- Mit Mandelmilch bestreichen & 50-60 min goldbraun backen

 

 

 

 

 

 

 


Heidi Lustig - Yoga

Immer im Flow bleiben?

Du erhältst immer aktuelle Infos zu meinen Kursen, Terminen, Events, Workshops und meine ganz persönlichen Gedanken zu Themen, die unsere Welt im Inneren bewegen.